Über mich

Das Erfahren ist die immer-

währende, stets gegenwärtige Wahrnehmung innerlich

gespürten Lebens.

Im Erfahren liegt das

Wunder all dessen,

was wir sind.

(Eugen Gendlin) 

2020 Traumanalyse und Traumbehandlung ​«der exakte Traum  als Ausdruck der verkörperten Seele» nach Edgar Meier

(Madeleine Gfeller-Liechti, Herzogenbuchsee)

2019 Weiterbildung Schnarchen und Apnoe in der Atempraxis

(Brigitte Ruff, Zürich)

2018 KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT, Methode Atemtherapie (OdA KT, Solothurn)

2017 Diplom Atemtherapie und Atempädagogik Middendorf  «Der Erfahrbare Atem» sbam (Ateminstitut Schweiz, Bern)

2016 SVEB1-Zertifikat Bildungsarbeit mit Erwachsenen

(Inspirierbar, Bern)

Langjährige Tätigkeit und diverse Weiterbildungen als kaufmännische Assistenz/Direktionsassistenz in medizinischen, therapeutischen und sozialen Unternehmen

2004 Managementdiplom BPIH (BPIH, Bern)

1982 Diplom Kaufmännische Angestellte (KV, Bern)

1963 meine erste Atembewegung

Meine Arbeit ist unter folgenden Qualitätslabel bzw. im Rahmen

der Komplementär-Zusatzversicherung bei den Gesundheitskassen anerkannt:

     EMR (Erfahrungsmedizinisches Register),  ZSR-Nr. I287663

     Visana Gesundheitskasse, ZSR-Nr. I287663

     ASCA (Schweiz. Stiftung für Komplementärmedizin), ZSR-Nr.
     I287663

Bitte klären Sie die Höhe der Kostenübernahme direkt mit Ihrer Gesundheitskasse ab.

     AFS-Mitglied (Atemfachverband Schweiz)

     Fortlaufende fachspezifische Weiterbildungen und Vertiefung

     in Atem- und Körperarbeit sowie Supervision​

Die Informationen meiner Klienten*innen sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

Im Mittelpunkt meines Schaffens mit dem Bewusstsein des Atems und der Körperpräsenz im Hier und Jetzt, steht die Persönlichkeitsentwicklung hin zur Selbstannahme und Selbstliebe. Dadurch kann sich ein neues Verständnis für das eigene authentische Sein und Leben sowie gleichzeitig auch für das des Gegenübers und der Natur entfalten.

© 2020 Flavia Beck Kronenberg, Atemtherapie und Atempädagogik, Thun